OP-Maske oder FFP2-Maske in der Praxis?

Vereinte Kompetenz zum Wohle unserer Patientinnen durch Zusammenarbeit mit MVZ

Nach mehr als einem Jahr Coronapandemie hält die Ausnahmesituation weiterhin an. Allmählich ist jedoch eine Besserung der Lage in Sicht – das liegt auch an der zunehmenden Verfügbarkeit der Impfstoffe. Die Impfungen erlauben mehr und mehr Lockerungen, weiter gefasste Sicherheitsmaßnahmen und sie geben uns allen ein Stück Normalität zurück.

Als medizinisches Personal hatten unsere Ärztinnen und Ärzte sowie unser Praxispersonal schon früh die Möglichkeit, die Impfung wahrzunehmen – und mittlerweile ist der Großteil unserer Mitarbeitenden in beiden Praxen vollständig geimpft. Neben der Erleichterung, vor einer Übertragung und einem schweren Verlauf weitestgehend geschützt zu sein, können wir uns daher einige persönliche Entlastungen erlauben – wie beispielsweise die Wahl der Mund-Nasen-Bedeckung.

Medizinische OP Masken für Praxispersonal zulässig

Selbstverständlich tragen wir auch weiterhin die vorgeschriebenen zulässigen Masken – zu unserem eigenen Schutz und auch zum Wohle unserer Patientinnen und Patienten. Da wir die Masken jedoch einen ganzen Arbeitstag lang (und z. B. beim Einkaufen auch darüber hinaus) tragen müssen, freuen wir uns, nun guten Gewissens auf die etwas leichtere und angenehmere medizinische OP-Maske zurückgreifen zu können. Rechtliche Grundlage: Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Für Sie als Patientin oder Patient gilt weiterhin die FFP2-Maskenpflicht. Außerdem bitten wir Sie, auch weiterhin die allgemeinen Regeln und Sicherheitsmaßnahmen in unseren Praxen zu beachten. Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an oder kontaktieren Sie uns auch gerne vorab unter  Telefon 0941 58531-0.

Image
Image
Image
Image
Image

Rechtliche Informationen

Druckoption

© Copyright 2022 | DIE RADIOLOGEN Regensburg • Regenstauf | Im Gewerbepark A2, 93059 Regensburg | Tel. +49 (0)941 58531-0

Suchen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.